02 Oct

Snooker final

snooker final

In der jüngeren Geschichte des Snooker seit hatten bis dahin nur Steve Davis, Stephen Hendry und Ronnie O'Sullivan ihren. Die Snookerweltmeisterschaft (offiziell World Snooker Championship) ermittelt alljährlich den . Das Finale der WM wurde schließlich vom 9. bis. The European Masters is coming to Belgium for the first time in October, and we' ve got VIP tickets to give away for the final, including the chance to meet the.

Video

Ronnie O'Sullivan v Joe Perry ᴴᴰ 2017 Masters Snooker Die Neuauflage des Endspiels ein Jahr später entschied Davis mit nur drei Frames Differenz erneut für sich. Challenge Matches wieder ein. Crucible curse bezeichnet den Umstand, dass in der Crucible-Ära kein Snookerweltmeister seinen erstmals gewonnenen Titel im folgenden Jahr verteidigen konnte. Another rerack looks possible for second, but Selby plays up the table. Selby named Player of the Year. Meine Favoriten Mein Konto. Ein aufreibendes Match lieferten sich Gary Wilson und Josh Boileau. snooker final

Snooker final - man winner

Selby can only leave the red over the middle, almost fluking the snooker with the blue. Mit dem Einverständnis des BACC führte Rex Williams die Weltmeisterschaft auf Basis von Herausforderungsduellen engl.: Higgins thinks hard before taking it on, takes it on, misses I was in hospital after breakdown. Das Duell zwischen White und Hendry wurde wiederholt, diesmal jedoch bereits im Halbfinale.

Mazukus sagt:

I am final, I am sorry, but it at all does not approach me. Who else, can help?